Pasta-Kocher CP2

Erzeugen Sie mit dem Pasta-Kocher Voglia da Pasta CP2 in nur 1 Stunde bis zu 100 Nudelgerichte!

Der vollautomatische Pasta-Kocher Voglia da Pasta CP2 ist mit einem integriertem Abluftsystem ausgestattet. Sie benötigen zur Bedienung keine ausgebildete Fachkraft (Koch). Der durchschnittliche Personal-Zeitaufwand am Gerät liegt bei zirka 20-30 Sekunden pro Portion. In einer Stunde können mühelos 100 Portionen erzeugt werden und das Personal hat während des Kochvorganges genügend Zeit für andere Aufgaben.

Der Pasta-Kocher Voglia di Pasta CP2 eignet sich ideal für folgende Gastronomiebetriebe: Bars, Cafés, Imbisse, Snackbars, Kioske, Bubs, Pizzerien, Strandbäder, Wein-Bars, Street Food, Take-Away, Catering, Event-Catering, Marktstände, Schulen- und Uni-Verpfleger, Saisonbetriebe wie Ski-Hütten, Badeseen, Freibäder und allen anderen Formen der Schnellgastronomie.

Kategorie:

Beschreibung

Der revolutionärer Nudelkocher Voglia da Pasta CP2 mit integriertem Dunstabzug

Mit dem neuen vollautomatischen Nudelkocher Voglia di Pasta CP2 kann man eine echte italienische Pasta “al dente” zubereiten. Ein Nudelkocher, der in einer Stunde die Zubereitung von 100 Portionen Pasta ermöglicht und dazu in Ihrem Lokal nur 60 x 53 cm Platz benötigt.

Einfachste Bedienung

Man benötigt für die Bedienung des Nudelkochers Voglia di Pasta CP2 von STIMA keine ausgebildete Fachkraft (Koch). Der durchschnittliche Personal-Zeitaufwand am Gerät liegt bei zirka 20-30 Sekunden pro Portion. Man kann den Nudelkocher neben den anderen Tätigkeiten im Lokal mitbedienen.

Zielgruppe

Mit dem neuen Nudelkocher Voglia di Pasta CP2 können Nudelgerichte in bester Qualität hergestellt werden. Die Zubereitung war bisher meist Restaurants mit industrieller Küche vorbehalten. Der Pasta-Kocher kann von jedem Gastronomiebetrieb eingesetzt werden. Die Zielgruppe besteht aus: Bars, Cafés, Imbisse, Snackbars, Kioske, Bubs, Pizzerien, Strandbäder, Wein-Bars, Street Food, Take-Away, Catering, Event-Catering, Marktstände, Schulen- und Uni-Verpfleger, Saisonbetriebe wie Ski-Hütten, Badeseen, Freibäder und allen anderen Formen der Schnellgastronomie.

Innovative Technologie

Dank seiner innovativen Technologie ist der neue Nudelkocher Voglia di Pasta CP2 in der Lage, innerhalb weniger Minuten ein exzellentes Nudelgericht zuzubereiten. Man benötigt lediglich eine Theke und einen elektrische Anschluss.

Personaleinsparung

Der Nudelkocher Voglia di Pasta CP2 ist vollautomatisch. Dieser Pasta-Kocher ermöglicht daher auch bedeutende Einsparungen bei den Personalkosten. Für seine Bedienung muss lediglich der Korb gefüllt und eine Taste gedrückt werden. Der Zeitaufwand liegt bei zirka 20 – 30 Sekunden pro Portion. Das ergibt die maximale Effizienz im Time-Management.

Soßen in der Bain-Marie

Der Nudelkocher Voglia di Pasta CP2 ist mit einem zusätzlichen beheizbaren Wasserbecken ausgestattet. In dieses Wasserbecken werden 4 Soßenbehälter eingehängt. Somit stehen 4 verschiedene Soßen zu Verfügung. Jeder Soßenbehälter hat ein Fassungsvermögen von einem Liter.

Bain-Marie mit einzigartige Dampfzufuhr

Eine der Besonderheiten des Pasta-Kochers Voglia di Pasta CP2 ist die Bain-Marie. Die Soßenbehälter sind mit Dampfschlitzen versehenen. Über diese Dampfschlitze wird der Soße die Menge von Feuchtigkeit zugefügt, die sie verdunstet. Somit bleibt die Soße immer in Balance, dickt nicht ein und verkrustet nicht. Man kann als Zubehör auch Soßenbehälter ohne Dampfschlitze beziehen. Diese werden für zerlassene Butter oder spezielle Rahmsoßen verwendet.

Automatisches Nachfüllen

Der Nudelkocher Voglia di Pasta CP2 verfügt über 2 Wasserbecken. Eines zum Kochen der Nudeln und ein zweites zum Warmhalten der Soßen. Beide Wasserbecken besitzen einen Wasserstands-Messer. Bei Bedarf wird automatisch Wasser nachgefüllt.

Wasseranschluss

Der Pasta-Kocher Voglia di Pasta CP2 wird im Lokal direkt an die Wasserleitung und an den Abfluss angeschlossen. Für das Anschließen an die Wasserleitung benötigt man keinen Installateur.

Verwendung ohne Wasseranschluss

Es besteht die Möglichkeit, den Nudelkocher Voglia di Pasta CP2 optional mit einer externen Wasserpumpe auszurüsten. Die Pumpe wird in einen Wassertank gegeben. Somit kann der Pastakocher Voglia di Pasta CP2 unabhängig von Wasseranschlüssen betrieben werden. Einsatzorte sind z.B. Einkaufszentren, Veranstaltungshallen, Event-Catering, Märkte, Stadtfest, u.v.m.

Turbo Economy-Funktion

Dank der Turbo Economy-Funktion ist der Nudelkocher Voglia di Pasta CP2 perfekt für die Zubereitung von frischer, tiefgefrorener und auch getrockneter Pasta geeignet. Bei der Verwendung von tiefgefrorener Pasta oder im Dauereinsatz, wird durch das Einschalten der Turbo Economy-Funktion eine Zusatzheizung aktiviert.

Vorprogrammierte Kochzeiten

Die Kochzeiten werden beim Pasta-Kocher Voglia di Pasta CP2 in Sekunden eingestellt. Je Korb könne 5 verschiedene Kochzeiten programmiert werden. Die mögliche programmierte Zeit liegt zwischen 1 und 999 Sekunden.

Pasta-Körbe

Der Nudelkocher Voglia di Pasta CP2 ist mit 2 Körben ausgestattet. Sie ermöglichen die gleichzeitige Zubereitung 2 verschiedener Nudelgerichte. Ein Korb kann bis zu 500 g Nudeln aufnehmen.

Abluftsystem

Der Nudelkocher Voglia di Pasta CP2 ist mit einem patentierten Abluftsystem ausgestattet. Im Gar-Raum sorgt ein Ventilator dafür, dass der Wasserdampf nicht austritt. Der Wasserdampf kondensiert wieder zu Wasser. Der Pasta-Kocher Voglia di Pasta CP2 ist die ideale Lösung für alle, die über keine Dunstabzugshaube verfügen oder keine installieren können. Der Pasta-Kocher gibt keinerlei Gerüche ab.

Reinigung

Für die Reinigung lässt sich der Nudelkocher Voglia di Pasta CP2 sehr schnell zerlegen. Alle zerlegbaren Geräteteile, ausgenommen des Heizstabes, sind Waschmaschinen-tauglich. In weniger als einer Minute ist das Gerät zum Reinigen zerlegt. Daher das Wasser der Bain-Marie keinen direkten Kontakt mit den Soßen hat, kann die Bain-Marie einmal wöchentlich gereinigt werden.

Höchste Qualität

Der Pastakocher Voglia di Pasta CP2 besteht komplett aus Edelstahl. Auf Grund der sehr hochwertigen und robusten Bauart, ist der Nudelkocher Voglia di Pasta CP2 nicht Reparaturanfällig und dadurch sehr Wertbeständig. Der hohe Wiederverkaufswert der am Markt befindlichen gebrauchten Geräte bestätigt dies. 

Individuelles Konzept

Gerne bieten wir Ihnen unsere Beratung an, um ein auf Ihren Bedarf abgestimmtes Konzept zu entwickeln. Der Nudelkocher Voglia di Pasta CP2 ist von höchster Qualität und für die verschiedensten Einsatzmöglichkeiten konzipiert.

Bedienung

Zum Befüllen der Körbe des Nudelkochers Voglia di Pasta CP2 können Sie diese mit einer Hand am Griff herausnehmen. Mit der anderen Hand wird eine Portion Nudeln eingelegt. Sie können den Korb auch herausnehmen und in der Frontleiste einhängen. Dort kann er mit beiden Händen beladen werden. Nach der Beladung wird der Korb über dem Wasserbecken eingehängt. Die vorprogrammierte Taste am rechten Display wird gedrückt. Auf diesem Display befinden sich für jeden Korb eine vertikale Leiste mit 5 Eingabetasten. Diese 5 Tasten müssen vorweg auf die verwendeten Produkte programmiert werden. Nun ist der erste Teil des Bedienvorgangs abgeschlossen. Der Korb fährt automatisch in das Wasserbad. Die Nudeln werden die vorprogrammierte Zeit gekocht. Am Ende der Kochzeit fährt der Korb wieder in seine Ausgangsstellung zurück. Die Pasta wird dabei direkt abgegossen. Bei Beendigung der Garzeit ertönt ein akustisches Signal um die Bedienperson aufmerksam zu machen. Nun wird der Korb herausgenommen und die fertige Pasta serviert. Entweder wird sie direkt auf den Teller oder in ein Takeaway Geschirr gegeben. Mit dem Schöpfer noch eine Portion Soße darüber und eine perfekte Portion Pasta ist fertig.

PRAKTISCH, SPARSAM UND KOMPAKT

Das Modell Voglia di Pasta CP2 mit 2 Körben ist sehr praktisch, sparsam und aufgrund seiner geringen Maße von 60 x 53 cm sehr kompakt. Ideal für jeden der wenig Platz zu Verfügung hat und nicht auf die Technologie von STIMA und auf Herstellung hochwertiger Gerichte verzichten möchte.

Das Modell Voglia di Pasta CP2 verfügt über ein integriertes Abluftsystem und kann deshalb überall in Betrieb genommen werden. Aus diesem Grund eignet sich der Pasta-Kocher Voglia di Pasta CP2 ideal für folgende Gastronomiebetriebe: Bars, Cafés, Imbisse, Snackbars, Kioske, Bubs, Pizzerien, Strandbäder, Wein-Bars, Street Food, Take-Away, Catering, Event-Catering, Marktstände, Schulen- und Uni-Verpfleger, Saisonbetriebe wie Ski-Hütten, Badeseen, Freibäder und allen anderen Formen der Schnellgastronomie.

 

Bedienfeld

Das intuitive Bedienelement des Nudelkochers Voglia di Pasta CP2 garantiert eine höchst einfache Bedienung. Für den einzelnen Kochvorgang muss man nur die Nummern 1 – 5 auf der Bedienleiste drücken. Die Technologie im Dienste der Qualität. Je automatischen Korb können 5 verschiedene Garzeiten programmiert werden. Bei fehlerhafter Eingabe kann über die RESET-Taste der Kochvorgang unterbrochen werden. Die Temperaturen von Wasserbad und Kochbecken können individuell eingestellt werden. Zur Kontrolle kann die Anzahl der Geräteeinschaltungen und der der Körbchen-Benützung abgelesen werden. Das Bedienfeld lässt sich in mehreren Sprachen programmieren.

Zusätzliche Information

Modell

„Voglia di Pasta“ CP2 – Vollautomatischer Nudelkocher in Edelstahl

Beheizungsart

Elektrisch – herausnehmbarer Heizstab im Kochbecken – installierter Heizstab im Wasserbecken für Soßen

Außenmaße

Breite 60cm Tiefe 53cm Höhe 60cm

Gewicht

37 Kg

Garzeit

Das Gerät verfügt je Korb über 5 individuell programmierbaren Garzeiten-Schalter.

Abluft

Das Gerät verfügt über ein integriertes Abluftsystem welches den Wasserdampf mittels eines Ventilators im Kochraum hält. Der Wasserdampf kondensiert wieder zu Wasser.

Anschlusskabel

Länge 2m, 3 x 1,5mm2 mit Schuko Stecker, CE 16 A

Maximaler Verbrauch

ca. 2,4KW

Verbrauch Standby

ca. 1,5 KW/h

Anschlusswert

230V 16A

Anschlusswert auf Bestellung

380V + N